TECHNIK

Millionen Menschen in Deutschland arbeiten an Büroarbeitsplätzen. Da gehören Elektrosmog, Stress, Lärm, enormer Ressourcenverbrauch zum Alltag. Gerade letzteres kann uns langfristig auf die Füße fallen. Hier heißt es Handeln. Energieverbräuche senken, Schadstoffe vermindern sowie recycelbare, langlebige und möglichst verantwortungsvoll hergestellte Produkte zu nutzen ist angesagt.

Nachhaltiger Mobilfunk

Man glaubt es kaum, aber auch Mobilfunk kann nachhaltig sein. Die folgenden Anbieter zeigen wie es geht. Entscheidend sind dabei vorallem die ökologische Ausrichtung des Unternehmens, die Zusammenarbeit mit ausschließlich nachhaltigen Dienstleistern oder der eigene aktive Einsatz im Klimaschutz. Lies einfach selbst!

WEtell macht Mobilfunk nachhaltig! Werte-basiert statt Profit-maximiert durch Klimaschutz, Datenschutz und Fairness & Transparenz. Die WEtell-Vision: Aus Mobilfunk eine rundum nachhaltige Dienstleistung machen. [zum Magazin-Beitrag]

Möchten Sie Ihr Unternehmen auch hier gelistet sehen? Dann kontaktieren Sie uns!

Grüne Suchmaschine

Jeder macht es: Täglich, ganz selbstverständlich, fast schon unbewusst. Googeln. Wenn wir etwas suchen, öffnen wir die bekannte Suchmaschine und los geht es. Welche Macht Google jedoch besitzt und in wie weit uns dieser Konzern sogar beeinflusst ist den meisten gar nicht bewusst. Hast du schon mal darüber nachgedacht einfach einen anderen Anbieter für die Internetsuche zu nutzen und sogar noch etwas Gutes zu tun?

Ecosia ist die Suchmaschine, die Bäume pflanzt. Um eine Baumpflanzung zu finanzieren, braucht man durchschnittlich 45 Suchanfragen. Dafür investiert das Unternehmen die eingenommenen Erlöse. Mach mit!
Möchten Sie Ihr Unternehmen auch hier gelistet sehen? Dann kontaktieren Sie uns!

Nachhaltige Elektronik

Der enorme Ressourcenverbrauch ist, wie bereits gesagt, ein arges Problem unserer Gesellschaft. Recycelbare, langlebige und möglichst verantwortungsvoll hergestellte Produkte zu nutzen sollte unbedingt wieder an Priorität gewinnen. Es gibt Anbieter, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Elektronik wieder aufzubereiten und zu veräußern. Das ist 100 % nachhaltiger als ein Neukauf!

Als Europas erstes gemeinnütziges IT-Unternehmen hat sich AfB darauf spezialisiert, ausgemusterte IT-Hardware zu übernehmen, sie aufzubereiten und weiter zu veräußern. Das spart CO2 ein und schont die Umwelt.

Refurbed ist der am schnellsten wachsende Online-Marktplatz für aufbereitete Elektronik. Auf refurbed erhalten Kunden Handys, Laptops, Tablets und weitere Elektronikprodukte – 100% nachhaltiger im Vergleich zu einem Neukauf.

Möchten Sie Ihr Unternehmen auch hier gelistet sehen? Dann kontaktieren Sie uns!

Photovoltaikanlagen

„Do it yourself“ lautet das Motto von inzwischen 52,6 Prozent der Deutschen (Stand: 2014), die sich den Traum von einem Eigenheim erfüllt haben. Da heißt es: Selbst bauen, selbst montieren, selbst hochziehen oder selbst anpflanzen. Beim Thema „Eigenen Strom erzeugen“ sind die meisten allerdings noch etwas faul. Man glaubt gar nicht was einem die Sonne alles abnehmen kann! Mehr zum Thema findest du in der Rubrik „Energie“.

Energie und Wasser sparen

Es gibt viele Wege sich im Bereich Energie nachhaltig zu verhalten: Man kann bewusst reinen Ökostrom beziehen und so auf erneuerbare Energien setzen. Man kann eigenständig die Energie der Sonne nutzen, dank langfristiger Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Dach. Oder man stellt einfach seinen gesamten Haushalt auf Energieeinsparung um – z.B. durch die Nutzung von LED-Lampen. Auch beim Thema Wasser gibt es genügend Einsparpotential – zu Hause oder auf Arbeit. Mehr dazu: Kategorie „Energie“.